Lage


Das Ferienhaus liegt im Kanton Jura im nordwestlichen Teil der Schweiz. Die Region nennt sich Freiberge (Franches Montagnes) und ist bekannt für ihre parkartigen Wälder und grossen Pferdezuchten. Die Feriengäste wohnen auf 1050 Metern über Meer auf der Anhöhe Chaumont, umgeben von wenigen Bauernhäusern, Pferdeweiden und Wald. Für Kinder ein Paradies. Der Blick schweift über die weiten Hügelzüge des Juras.

Ein offizieller Reitweg sowie Wanderwege und Langlaufpisten führen knapp 200 Meter daneben vorbei. Spaziergänge, Wanderungen, Joggingtouren, Fahrradausflüge oder Langlaufskitouren sind direkt vom Haus aus möglich. Im Sommer lädt der nahe gelegene Etang de la Gruère zum Schwimmvergnügen ein. Der Moorsee liegt mitten in einem einzigartigen Naturschutzgebiet, bloss eine Viertelstunde vom Ferienhaus zu Fuss entfernt. Den nächsten Golfplatz erreichen Sie mit dem Auto in ca. 20 Minuten.

Die Freiberge gehören zum größten und faszinierendsten Langlaufskigebiet der Schweiz. Die Loipen führen durch tiefe Wälder und abgelegene Täler. Für Langläufer, die neben der sportlichen Betätigung auch Stille und Einsamkeit suchen, steht ein riesiges Netz von Pisten zur Verfügung.

Wer auf dem Chaumont übernachtet, erlebt absolute Ruhe. Tagsüber geniesst man eine für die Schweiz unübliche Fernsicht. Auf der Südseite ist praktisch kein Haus zu erkennen. Das Ferienhaus befindet sich 5 km ausserhalb von Saignelégier, einem regionalen Zentrum mit guten Einkaufsmöglichkeiten, einem Hallenbad und weiteren Freizeitmöglichkeiten.